Die Industrie benötigt, um wettbewerbsfähiger sein zu können, schnelle Produktionszyklen, hohe Produktivität, präzise Fertigungsprozesse und Dokumentation bzw. Chargenprotokollierung der Erzeugnisse/Produkte. „Die Antwort auf diese Herausforderung ist die Industrie 4.0, eine Parallelwelt in der die Maschinen mit der Digitalisierung verschmelzen. Mit den Daten kann der laufende Prozess optimiert und die Rückverfolgbarkeit der erzeugten Produkte dargestellt werden.…