Strautmann Umwelttechnik GmbH

Strautmann Umwelttechnik präsentiert die neue Ballenpresse AutoLoadBaler mit integriertem Sammelsystem. Der von Strautmann Umwelttechnik präsentierte AutoLoadBaler bietet eine automatische Befüllung, eine Zeiteinsparung von bis zu 4.000 Std. pro Jahr und zufriedenes Bedienpersonal. Die halbautomatische Ballenpresse AutoLoadBaler wird von Kunden bereits als „Zeitmaschine“ bezeichnet. Mit seiner automatischen Befüllung und integriertem Sammelwagensystem wird diese Presse in der Industrie, im Lebensmitteleinzelhandel, im Lager und in der Logistik eingesetzt. Da in diesen Bereichen an vielen verschiedenen Stellen Kartonage anfällt, können die Sammelwagen mit großem Füllvolumen direkt an den Anfall-Stellen positioniert werden.

Funktion: Die mit Kartonage gefüllten Sammelwagen werden in Sekundenschnelle in die Presse eingeschoben. Mit einem Knopfdruck startet der automatische Pressprozess. Der Boden des Sammelwagens fährt automatisch hoch und die Kartonage wird über Rotoren in die Presskammer gefördert und dort mit 530 kN Presskraft in ca. 400 kg direktvermarktungsfähige Ballen verpresst. Durch die interne Aufstellung des automatischen AutoLoadBaler und der großen Sammelwagen spart das Bedienpersonal Laufwege und Zeit ein. Kostbare Zeit zum Zerreißen der Kartonage und Befüllen der Presse sind Geschichte. Das Highlight: Durch die glatte Oberfläche sind die Sammelwagen leicht zu säubern, somit gleitet auch die Kartonage ganz einfach aus den Sammelwagen und verkantet nicht wie bei handelsübliche Gitterwagen. Zudem können die Sammelwagen als kostenlose Werbefläche genutzt und individuell gestaltet werden.

Mehr Informationen unter: www.strautmann-umwelt.de

Halle 3 / Stand A61 

Firmenverzeichnis: Firmensuche

Hinterlassen Sie eine Antwort