1993 gegründet, entwickelte sich Slimstock zum Marktführer im Bereich Bestandsoptimierung in Europa und verfügt über einen Kundenstamm von über 650 Kunden. Unser Softwarepaket Slim4 beinhaltet Prognosen, Bedarfsplanungen und Bestandsmanagement. Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, den richtigen Bestand am richtigen Ort und zur richtigen Zeit bereit stehen zu haben.

Auf der LogiMAT 2018 präsentiert Slimstock den Besuchern gleich mehrere Innovationen rund um die Bestandsmanagement-Software SLIM4. Im Vordergrund steht die neue App mit einer Vielzahl an intuitiv bedienbaren Funktionen.
Die Software für die Optimierung des Lagerbestandes und Prognoseberechnung Slim4 kann nun noch einfacher und übersichtlicher über eine App angesteuert werden. Das neue Modul ist mit den neuesten Technologien wie Responsive Design entwickelt worden und ermöglicht den Anwendern damit eine geräteunabhängige Nutzung auf Smartphone, Tablet oder PC.

Dank dieser Neuentwicklung ist es fortan möglich, die Bestandsdaten sowie Prognoseübersichten aus SLIM4 direkt auf dem mobilen Endgerät abzurufen. Hierfür stehen den Anwendern und Führungskräften umfassende und individuell konfigurierbare Auswertungen mit nur einem Klick zur Verfügung. Je nach Bedarf sind so im Lager, unterwegs oder in Besprechungen wichtige Kennzahlen nicht nur schnell, sondern auch sehr übersichtlich über das Dashboard einsehbar.

“Wir freuen uns, mit der neuen SLIM4 App insbesondere den Entscheidungsträgern ein weiteres Modul anbieten zu können, das eine übersichtliche und schnelle Darstellung wichtiger Kennzahlen ermöglicht.”, erzählt Sönke Simon, Senior Consult bei Slimstock Deutschland. “Die mobile Anwendung kann eine große Unterstützung im Unternehmensalltag bieten.”

Slimstock GmbH

Halle 8 / Stand D21 

Mehr Informationen unter: www.slimstock.com

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort