SAUER…Software ist das Produkt aus der Erfahrung von über 30 Jahren Softwareentwicklung mit jahrzehntelanger Kundenbindung. Die .NET-Framework basierten Entwicklungen, welche mehrsprachig mit variablen Masken und Reporttools konzipiert wurden, verwenden MS-SQL und IBM- Datenbankserver. Die 3-Tier-Architektur von SAUER…Software, welche von der SE4L GmbH mit den modernsten zur Verfügung stehenden Entwicklungstools erstellt wurde, ermöglicht den Einsatz in verteilten Systemen. 

Die SE4L GmbH zeigt, wie ihre Kunden mobile Endgeräte – sowie jeden Browser – durch individuelle Web- / App-Entwicklungen in SAUER…Software einbinden. Das neu entwickelte Backend gestattet Zugriff auf die gesamte Businesslogik der SAUER…Software-Module: Speditionssoftware, Werkstattsoftware, Fuhrparksoftware, Lagersoftware  und Unterwegskostensoftware.

Umfangreiche eigens entwickelte Basisfunktionen stehen auf den mobilen Endgeräten zur Verfügung, um die Ideen der Kunden umzusetzen. So können die Kamera, der Scanner, die Galerien, das integrierte GPS oder installierte Navigationssysteme zu unterwegs hilfreichen Applikationen zusammengestellt werden. Die App-Entwicklungen integrieren sich nahtlos in das Gruppenberechtigungssystem. Der Kunde steuert, welche Usergruppen welche App-Funktionen nutzen dürfen. Userbezogen wird festgelegt, in welcher Sprache die App angezeigt wird. Der Anwender verwaltet das Design seiner persönlichen App-Lösung.

Der Anwender benennt die Anforderung, die SE4L GmbH entwickelt die Apps! Die Anwendungsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos: Soll dem Controlling ein mobiles Business-Cockpit angeboten, dem Chefdisponenten eine Wochenend-Übersicht ermöglicht oder sollen Subfrächter integrieret werden? Der Hofmeister soll Schadensberichte samt Fotodokumentation erstellen? Es soll ein Kundenzugriff auf Transportinformationen, Reinigungsbescheinigungen oder Prüfzertifikate ermöglicht werden? Der Kunde soll über Angebotsaktionen und Firmenevents bestens informiert sein? Die Möglichkeiten des Web- / App- Moduls sind vielfältig!

Mehr Informationen unter: www.sauer-os.de

Halle 8 / Stand F02 

Hinterlassen Sie eine Antwort