Räder Wendt präsentiert die neue Gummiradserie „W7“ *PAK-frei*

Die Räder Wendt GmbH & Co. KG präsentiert auf der LogiMAT 2018 – 16. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement seine neue thermoplastische Gummiradserie „W7“ . Mit dieser Radserie werden die alten Standardgummiräder aus Kautschuk abgelöst. In der Vergangenheit wurden die Kautschukgummiräder oft mit Füllstoffen (besonders Weichmacher) PAK-haltig in den Verkehr gebracht. PAK steht für polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Diese sind giftig, krebserregend und können das Erbgut verändern. Räder Wendt geht mit der neuen „W7“ Serie PAK-frei in die Zukunft. Es stehen von dieser gesundheitlich unbedenklichen Version die Rad ? 80, 100, 125, 140, 160, 200, 250 und 400mm zur Verfügung. Lieferbar in Gleit- und Kugellagerausführung. Sowie in der Standardversion Rollenlagerung. Natürlich auch in Lenk- und Bockrollengehäusen lieferbar. Neben grau und schwarz sind alle RAL Farben möglich! Weitere Vorteile sind ein geringerer Rollwiderstand, hohe Tragkraft und eine leichte Reinigung. Des Weiteren sind die Räder geruchsneutral, abriebfest und günstig. Der Einsatzbereich dieser Räder geht in alle Bereiche. Besonders geeignet für Transportgeräte aller Art und Reinigungsgeräte. Abgerundet wird diese Produktserie durch die Herstellung „Made in Europe“. Dies bedeutet für den Kunden Qualität und kurze Lieferzeiten. Anfragen für Sonderlösungen sind ausdrücklich erwünscht.

Räder Wendt GmbH & Co.

Halle 10 / Stand H47 

Mehr Informationen unter: www.rollenfertigung.de

Hinterlassen Sie eine Antwort