META-Regalbau GmbH & Co. KG

META-Regalbau entwickelt, produziert und vertreibt stationäre und dynamische Regalsysteme. Dank der erfolgreichen Unternehmensentwicklung in über 120 Jahren gilt META als einer der führenden Hersteller von professioneller Lagertechnik in Deutschland und Europa. Zum Produktspektrum zählen Fachboden-, Weitspann-, Paletten-, Kragarm- und Verschieberegale sowie Durchlaufregale. Viele Bausteine können zu maßgeschneiderten Systemlösungen kombiniert werden. Von der Erst-Idee und der kundenorientierten Bedarfsermittlung über die Projektierung und Betreuung bis hin zur Inbetriebnahme bietet META seinen Kunden stets ausgefeilte Komplettlösungen. Regalinspektionen und Wartungsvorträge runden das Leistungsspektrum ab.

Auf 130 qm und über zwei Ebenen rückt META in diesem Jahr neben der bekannten hochwertigen Regaltechnik noch mehr die Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Arnsberger Lagertechnikspezialist an der Erweiterung des Portfolios.
Auch in diesem Jahr stehen die hochwertige und flexible Regal- bzw. Lagertechnik, effiziente und abgestimmte LED-Beleuchtung und die fehlerfreien Kommissionierlösungen von SAFELOG im Mittelpunkt des META-Standes in der Halle 1.

Außerdem können die Besucher einen umfassenden Eindruck von dem neuen Online-Regalkonfigurator META Calc erhalten. Mit diesem innovativen Online-Tool kann jeder aufgrund der umfangreichen Funktionen die gesamte Bandbreite der META-Systemlösungen inklusive dem entsprechenden Zubehör konfigurieren. Weitere Funktionen für Fachhändler und Kunden machen META Calc zu einem nützlichen Werkzeug für alle Anwendergruppen. Auf der LogiMAT 2019 zeigt sich die breitere Ausrichtung von META, denn es rücken immer weiter die Themen der Zukunft in den Fokus. So präsentieren die Mitarbeiter aus dem Digital.Hub Logistics ihre Arbeit zur Gewinnung von interessanten Start-Ups für das Unternehmen META. Da wäre zum einen das Start-Up MotionMiners, welches die Besucher der letztjährigen Messe bereits auf dem META-Stand bestaunen konnten. Dieses junge Unternehmen ermöglicht die automatische Analyse der manuellen Prozesse im Lager. Mithilfe von Sensoren und Algorithmen werden zuverlässige Daten zu Ergonomie, Produktivität und Effizienz erhoben – und so Verbesserungspotenziale aufgedeckt.

Mehr Informationen unter: www.meta-online.com

Halle 1 / Stand H05 

Firmenverzeichnis: Firmensuche

Hinterlassen Sie eine Antwort