Die MALORG GmbH ist ein Logistikberatungsunternehmen aus Dortmund und wurde 2001 als Spin-Off des Fraunhofer-IML gegründet. Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Strategie & Netzwerkberatung, Planung & Realisierung sowie IT-Planung. Das Beratungshaus begleitet Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen bei ihren intralogistischen Projekten und sieht sich als Impulsgeber für die logistischen Visionen seiner Kunden. Darüber hinaus analysiert die MALORG Logistiknetzwerke ganzheitlich und führt Standortplanungen durch.

Wie gelingt Zukunft? Wer sich der Frage heute nicht stellt, droht vom Fortschritt abgehängt zu werden. Digitalisierung, Möglichkeiten der Vernetzung und (neue) wandlungsfähige Wettbewerber fordern von Unternehmen Offenheit für Veränderungen. Die Logistik wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor – strategisch und wirtschaftlich. Bestes Beispiel dafür sind Versandunternehmen. Aber auch abseits von Onlineshops und Kanalstrategien nimmt die Logistik eine bedeutende Rolle ein. In der industriellen Produktion ebenso wie im Ersatzteilgeschäft oder der Lebensmittelverarbeitung. Allein das Hinterfragen jahrelang bestehender Logistikprozesse deckt bislang ungenutzte Potenziale auf und hilft dabei, diese zukünftig auszuschöpfen. Gestützt auf innovative Konzepte und der Bereitschaft, Wandel zu gestalten, begegnen Unternehmen ihren Herausforderungen wirksam.

Die besten Möglichkeiten, sich umfassend über Logistiktrends, Lösungen und ihre Anbieter zu informieren, hält die LogiMAT in Stuttgart bereit. Die größte Intralogistik-Messe Europas bietet ihren Besuchern einen vollständigen Marktüberblick. Als unabhängiges Beratungs- und Planungsunternehmen für Fragestellungen rund um die Intralogistik und Supply Chain ist die MALORG Consulting auch im Jahr 2018 als Austeller in Stuttgart dabei und schafft im Dialog mit den Messebesuchern die nötige Orientierung im Rahmen ihrer Vorhaben. Von der Potenzialberatung über die Entwicklung zukunftsfähiger Logistik- und Produktionskonzepte bis hin zum Projektmanagement und der Realisierungsbegleitung neuer Logistikzentren – die Dortmunder Logistikberatung unterstützt Unternehmen ganzheitlich bei der Optimierung, Erweiterung oder Neugestaltung logistischer Prozesse und ebenso punktuell bei der Umsetzung einzelner Maßnahmen.

Am Messestand 1K71 in Halle 1 erhalten Besucher einen Einblick in die Herangehensweise und umgesetzten Projekte, die auch mögliche Ansatzpunkte für das eigene Unternehmen veranschaulichen. Konzeptentwicklung für ein Tiefkühllogistikzentrum, Distributionslager- und Retourenplanung für den E-Commerce, Standortverlagerung und Zentralisierung der Unternehmenslogistik für einen Großhändler, Realisierung und Inbetriebnahme der Montageversorgung im Automotivebereich oder die Planung der innerbetrieblichen Werks- und Produktionslogistik auch mit innovativen Systemen der Industrie 4.0 – so vielfältig die Aufgabenstellungen sind, ihrer Bearbeitung liegen stets individuelle Antworten auf die eingangs gestellte Frage „Wie gelingt Zukunft?“ zu Grunde.

Wer mehr Einblick verlangt, der kommt bei Lagerrundgängen in der virtuellen Realität (VR) auf seine Kosten. Mit einer entsprechenden VR-Brille können Messebesucher die Logistikplanung der MALORG Consulting direkt vor Ort erleben.

MALORG GmbH

Halle 1 / Stand K71 

Mehr Informationen unter: www.malorg.de

Hinterlassen Sie eine Antwort