M.W.B. GmbH

Auf der Logimat 2019 zeigt MWB eine wesentlich einfachere, schnellere und somit auch wirtschaftlichere Lösung, die ein anstrengendes manuelles Handling genauso wie den Umweg über Gabelhochhubwagen überflüssig macht. Die Vereinfachung und Optimierung intralogistischer Prozesse hat sich die im bayerischen Eching beheimatete M.W.B. GmbH zur Aufgabe gemacht. Unternehmen, die lean production praktizieren, führen Materialtransport und –anstellung ganz überwiegend mit Rolluntersetzern durch. Die dafür anstehenden organisatorischen und technischen Veränderungen begleitet MWB mit intelligenten Lösungen, die den Staplerbetrieb weitestgehend überflüssig machen. Die heute vielfach eingesetzten Routenzüge sind in Ihrer Auslegung optimiert auf den innerbetrieblichen Transport. An Schnittstellen treten aber immer wieder Herausforderungen auf. So wurden früher Leerpaletten einfach und unkompliziert mittels Gabelhubwagen oder Stapler verteilt, nach Einführung einer Materialversorgung mittels Routenzugs müssen diese aber plötzlich auf Trolleys bereitgestellt werden, zusätzliches, aufwändiges Handling für den Staplerfahrer oder dem Logistiker.

Auf der Logimat 2019 zeigt MWB eine wesentlich einfachere, schnellere und somit auch wirtschaftlichere Lösung, die ein anstrengendes manuelles Handling genauso wie den Umweg über Gabelhochhubwagen überflüssig macht. Dabei werden die Paletten in einem Magazin vertikal direkt im Trolleybeschickungsbereich gelagert. Der Werker schiebt den Rolluntersetzer in eine „Dockingstation“, die diesen exakt positioniert. Daraufhin wird die Leerpalette direkt vom Magazin in den Trolley eingelegt und der Werker kann diesen entnehmen, um ihn z.B. per Routenzug zur Linie zu verbringen. Für den optimalen Nutzen versteht sich für MWB von selbst, dass der Prozess ebenso die Abnahme von Paletten vom Trolley erlaubt. Eine ideale Ergänzung hierzu stellt der MWB Trolleystore dar, der eine extrem platzsparende vertikale Lagerung von Rolluntersetzern ermöglicht, mit schneller und ergonomischer Ein- und Auslagerung per Knopfdruck. Weiter präsentiert Ihnen die MWB eine Reihe von Lösungen zum staplerlosen Umsetzen von KLTs und GLTs. Darüber hinaus haben die Ingenieure des Unternehmens gerne ein offenes Ohr für spezifische Probleme und Aufgabenstellungen. Maßgeschneiderte Lösungen gehören zu den Stärken des mittelständischen Sondermaschinenbauers.

Mehr Informationen unter: www.mwbgmbh.de

Halle 10 / Stand H36 

Firmenverzeichnis: Firmensuche

Hinterlassen Sie eine Antwort