GPIO Solutions GmbH

Die GPIO Solutions GmbH präsentiert eine innovative und kostengünstige Pick-by-Light / Put-to-Light Lösung auf Basis von LED-Streifen mit Multi-Order-Picking und interaktiver Montageanleitung. Das als einer der „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden Württemberg“ ausgezeichnete Startup hat sich spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von innovativen Lösungen in der Intralogistik und Montage. Als Neuheit wird auf der Logistikmesse LogiMAT (19. bis 21. Februar 2019) „Pick-by-Light mit LED-Streifen“ vorgestellt. GPIO Solutions stellt in Halle 8 am Stand 8G45 aus.

Klassische Pick-by-Light Lösungen finden sich in Kommissionierlagern in Verbindung mit bestimmten, damit verbundenen Regalsystemen. Im Kontext „Industrie 4.0“ werden neue Anforderungen an Montagearbeitsplätze und Arbeitsvorbereitung gestellt. Es sollen beispielsweise unterschiedliche Produkte in Losgröße 1 an Arbeitsplätzen montiert werden. Damit dabei keine Fehler unterlaufen und dennoch mit hoher Geschwindigkeit gearbeitet werden kann, sollte die Materialentnahme durch intelligente Lösungen ergonomisch unterstützt werden. Bisher konnten klassische regalgebundene Pick-by-Light Lösungen hierfür nicht eingesetzt werden.

GPIO Solutions stellt auf der LogiMAT eine Lösung vor, die den Werker unabhängig vom Regalsystem sicher durch komplexe Montageaufgaben führt. Ein typisches Beispiel hierfür ist auch die Neuheit „Pick-by-Light mit LED-Streifen“. Hierbei zeigen Segmente von LED Streifen in unterschiedlichen Farben die für die Entnahme anstehenden Regalfächer. Anzeige von Entnahmemenge sowie Rückmeldung erfolgt über ein Handheld Device, welches der Werker mitführt. Über die unterschiedlichen Farben wird Multi-Order-Picking ermöglicht. Ein optionales Tablet am Montageplatz zeigt interaktiv den jeweiligen Montageschritt. Mit Hilfe der intuitiven und ergonomischen Benutzerführung werden selbst komplexe Montageschritte beleglos optimiert. Wird der Arbeitsplatz umgebaut, so ist an der Pick-by-Light Anlage nichts zu tun. Lediglich die Konfiguration des Lagerplatzes in der Anwendungssoftware ist anzupassen. Dank modernster Mikroelektronik ist die Hardware Platz- und stromsparend an jedem Regalsystem anzubringen. Insbesondere können vorhandene Ablagesysteme nachgerüstet werden. Eine offene API ermöglicht eine direkte Steuerung aus ERP-Systemen wie z.B. SAP. Hierfür sind Muster-Anwendungen verfügbar.

Die GPIO Solutions Gerätefamilie bietet auch unterschiedliche Sensoren zur Erfassung von Ereignissen. Neben den Touch- und Infrarot-Objektsensoren stellt GPIO Solutions ihren neuen Erschütterungssensor vor, der z.B. in einen Regal-Anfahrschutz integriert werden kann. GPIO Solutions unterstützt ihre Kunden durchgängig im gesamten Implementierungsprozess und bietet alle Leistungen aus einer Hand: Analyse der Anforderungen, Konfiguration der Lösung, Unterstützung bei Montage und Anbindung der Geräte, Bereitstellung der Software, Unterstützung bei der Inbetriebnahme. Und wenn es die Elektronik für die Anforderungen noch nicht gibt – dann entwickeln die GPIO Solutions Ingenieure sie für den Kunden.

Mehr Informationen unter: www.gpio-solutions.com

Halle 8 / Stand G45 

Firmenverzeichnis: Firmensuche

Hinterlassen Sie eine Antwort