DEW – Waagen & Systeme

Das Wäge- und Messtechnik-Unternehmen DEW – Waagen & Systeme (Ettlingen, Baden-Württemberg) präsentiert auf der Logistikmesse LogiMAT 2019 – (19. – 21. Februar | Messe Stuttgart) eine Weltneuheit zur Ermittlung des dreidimensionalen Schwerpunkts (3D-Schwerpunkt) und die Neuheit Doppelt-Kontrollwaage. Die DEW stellt aus in Halle 9 / Stand C70.

Je komplexer Inhalte von Packstücken oder Containern geformt sind, desto instabiler wird die Fracht. Grund: Der dreidimensionale Schwerpunkt liegt meist außermittig. Seine Berechnung ist kompliziert oder gar unmöglich. Die Ladung kann nur ungenügend gesichert werden. Die Gefahr von Transportunfällen steigt. Die Schwerpunktwaage 3D 5000 misst den 3D-Schwerpunkt in nur einem Arbeitsschritt, vollautomatisch und in Sekundenschnelle – eine einfache Lösung, die kippgefährdete Fracht transportsicher macht. Die Weltneuheit für Ladungssicherung der DEW ist zum Patent angemeldet (AZ 10 2015 112 943.4).

Entwickelt wurde die 3D-Schwerpunktwaage für die Logistik-Abteilung von Schneider Electric am Standort Regensburg. Seit Oktober 2017 ist das Wägesystem dort in Betrieb. Es wird eingesetzt für die Ladungssicherung von maßgefertigten Mittelspannungs-Schaltanlagen. Peter Weiß, Logistik-Leiter bei Schneider Electric in Regensburg: „Die Investition hat sich für uns gelohnt. Die Waage ist mehrmals pro Woche im Einsatz.“

Mehr Informationen unter: www.dew-waagen.de

Halle 9 / Stand C70

Firmenverzeichnis: Firmensuche

Hinterlassen Sie eine Antwort