Die iFD GmbH ist Ihr zuverlässiger Full-Service Anbieter im Bereich Intralogistik. Seit 1990 wurden branchenübergreifend über 300 Projekte in den Segmenten Warehousemanagement, Materialflusssteuerung, Transportmanagement und Simulation realisiert. Durch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie einer engen Kooperation mit Universitäten und Hochschulen, werden die Produkte der iFD GmbH permanent weiterentwickelt und erreichen dadurch ihren hochinnovativen Charakter.

Der Intralogistik Spezialist iFD zeigt auf der LogiMAT 2020 vom 10. – 12. März 2020 in Stuttgart, an Stand A61 in Halle 8 ein innovatives Add on, mit welchem Lieferscheine automatisiert im System erfasst und gegen die Bestellung gebucht werden können. Klassisch werden Lieferscheine im Wareneingang vom Bediener manuell – Feld für Feld – erfasst. Mit dem Add on im iFD-WMS gehört dies zukünftig der Vergangenheit an. Mit einem Scan oder Foto des Lieferscheins werden alle Informationen automatisiert erfasst und das Dokument zudem digital zum Vorgang abgelegt. Das spart Zeit und ermöglicht den Mitarbeitern sich auf wichtige Prozessschritte zu fokussieren.

Die Technologie zur Erfassung basiert auf OCR (Optical Character Recognition), einer optischen Zeichenerkennung, welche den eingelesenen Text identifiziert und zu einer, für den Computer und die Textverarbeitung verständlichen, Textdatei umwandelt. Dabei erfolgt das Erfassen mit Hilfe eines normalen Scanners oder durch ein Foto.

Auf diese Weise ist es möglich, vorhandene Papierarchive und die wichtigen Inhalte darin vor dem Verfall zu schützen und langfristig rechtssicher zugänglich zu machen. Mit Hilfe von OCR-Erkennung werden Lieferscheine ausgelesen und alle relevanten Daten, wie Lieferant, Bestellnummer und Liefermengen direkt an das Warehousemanagementsystem der iFD oder ein angebundenes ERP-System übergeben.

Die von der Software als Text erkannten Bestandteile werden mit den im Programm vorhandenen Mustern und Eigenschaften verglichen. So erkennt das Tool Zeile für Zeile den Text und setzt das Dokument entsprechend der Ausgangsanalyse wieder zusammen. Die Speicherung erfolgt nach Wunsch im PDF, DOC oder sonstigem Dateiformat. Außerdem werden die durch die Software erkannten Daten in der Datenbank des Warehousemanagementsystems, in die jeweils vorgesehenen Tabellenspalten gespeichert.

Neben der Lieferscheinerfassung, bietet das Warehousemanagementsystem der iFD weitere intelligente Komponenten und Logiken zur optimalen Steuerung der Logistik. Die Besucher des iFD Stands haben die Möglichkeit, die OCR-Lösung sowie die Software der iFD live zu testen.

Mehr Informationen unter: www.ifd-gmbh.com

Halle 8 / Stand A61 

Hinterlassen Sie eine Antwort