Hüdig + Rocholz entwickelt und fertigt anpassbare Arbeitsplatzsysteme für die Logistik, die intelligent, ergonomisch und flexibel sind.

Mit integrierbaren Assistenzsystemen, durchdachten Erweiterungen und immer neuen Innovationen sorgt Hüdig + Rocholz für nahtlosen Materialfluss gemäß Industrie 4.0. Auch zur LogiMAT 2020 tritt das Traditionsunternehmen zukunftsorientiert auf und zeigt mit smarten Systemen, wie man verlässliche und individuell gestaltete Arbeitsplätze sinnvoll mit neuen Technologien kombiniert.

Die Anforderungen in der Logistik werden durch den steigenden Onlinehandel immer komplexer. Um dieser Komplexität Herr zu werden, analysiert der Velberter Hersteller die Bedürfnisse der Anwender und ergründet im Rahmen von Entwicklungsprojekten mit unterschiedlichen Forschungsinstituten, welche digitalen Wege man künftig in der Intralogistik einschlagen kann. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IML (Institut für Materialfluss und Logistik, Dortmund) entstand so die ergonomische Integration eines benutzerfreundlichen Assistenzsystems, das den Anwender bei der optimalen Auswahl und Ausnutzung des Packmittels unterstützt.

Diese intelligente Software stellt dem Logistikmitarbeiter intuitiv und interaktiv visuelle Anweisungen zur Verfügung und wird erstmalig auf der LogiMAT 2020 zu sehen sein. Weitere digitale Welten erforscht das H+R Projekt Logi4ward, das diverse Fragen rund um das Thema Digitalisierung am Packtisch untersucht und einige interessante Ergebnisse auf der LogiMAT 2020 präsentieren wird.

Grundlage für die gesamte smarte Technologie ist der bewährte Packarbeitsplatz SYSTEM FLEX von Hüdig + Rocholz, der jederzeit Nachrüstungen, Ergänzungen und digitale Integrationen aufnehmen kann. SYSTEM FLEX ist perfekt für alle, die grenzenlose Flexibilität und schnelle, individuell anpassbare Ergonomie wollen. Für diese Profipacktischlösung werden auf der LogiMAT 2020 einige spannende neue Zubehörlösungen vorgestellt.

Die „kleine Schwester“ von SYSTEM FLEX ist rechtzeitig zu Messebeginn vom Prototypen zum einsatzbereiten Artikel avanciert: SYSTEM FLEX Light ermöglicht es dem Nutzer, die Vorteile der Profilösung zum Preis eines Einsteigersystems zu nutzen. Die Lightversion umfasst eine serienmäßige elektrische Höhenverstellung und oberhalb des Tisches kann modulares SYSTEM FLEX Zubehör wie Ablagen, Halterungen und andere ergonomisch einstellbare Erweiterungen montiert werden.

Mehr Informationen unter: www.huedig-rocholz.de

Halle 5 / Stand C05 

Hinterlassen Sie eine Antwort