Das Unternehmen Hofmann Betriebsmontagen GmbH aus dem Raum Frankfurt am Main kann auf eine große Erfahrung in der Lagertechnik zurückgreifen und ist heute als innovatives Unternehmen zuverlässiger Partner für namhafte Kunden der modernen Lagerlogistik. Geschäftsführer und Gründer Stefan Hofmann legte mit Qualität und Zuverlässigkeit den Grundstein für eine weitere Expansion.

Erstmals zeigt die auf Lagertechnik spezialisierte Firma Hofmann Betriebsmontagen GmbH auf der Messe ihren selbstentwickelten Regalschutz „Shock Absorbing Eckschutz“. Hiermit lassen sich Regalschäden und Folgekosten erheblich reduzieren. Das Besondere an diesem Schutzsystem: Es hält mehreren Kollisionen stand ohne dabei selbst verformt zu werden. Auch Schäden am Boden durch herausgerissene Anker werden damit vermieden. Überzeugen Sie sich von der Wirksamkeit von „Shock Absorbing Eckschutz“ auf der LogiMAT Halle 1 am Stand A61 bei realistischen Livevorführungen.

Klassische statische Systeme sind nach einer Kollision dauerhaft beschädigt und letztendlich defekt. Somit können sie einer zweiten Kollision nicht mehr richtig standhalten. Die Folge: Ihre Lagereinrichtung ist nicht mehr geschützt. Der „Shock Absorbing Eckschutz“ nimmt dank seiner stoßabsorbierenden Eigenschaften unzählige Kollisionen unbeschadet auf. Ein spezieller Federstahl und Stoßdämpfer sorgen dafür, dass die Schutzelemente nach dem Aufprall in ihre vorherige Position zurückkehren. So ist Ihre Regalanlage auch für einen erneuten Stoß geschützt. Und: Das stoßabsorbierende System von Hofmann Betriebsmontagen ist kostengünstig, denn spätestens nach der zweiten Kollision hat es sich bereits amortisiert.

Auch an den Schutz Ihrer Staplerreifen wurde bei der Entwicklung des „Shock Absorbing Eckschutzes“ gedacht: Die Gewindestangen und Verschraubungen der Bodenanker sind innenliegend, so dass die Reifen nicht über die Verschraubungen rollen und beschädigt werden. Dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Staplerbereifung.

Der „Shock Absorbing Eckschutz“ ist Teil eines kompletten Schutzsystems und erweiterbar. Die Basisversion ist 495mm hoch und in RAL 1018 (zinkgelb) pulverbeschichtet. Auch eine Version entsprechend BGR 234 (neu DGUV-R 108007) und BGVA8 mit einer gelb-schwarzen Gefahrenkennzeichnung ist erhältlich. Mit wenigem Zubehör wird aus dem „Shock Absorbing Eckschutz“ eine „Shock Absorbing Leitplanke“, die Ihre gesamte Regalzeilenfront schützt.

Hofmann Betriebsmontagen GmbH

Halle 1 / Stand A61 

Mehr Informationen unter: www.hofmann-betriebsmontagen.de

Hinterlassen Sie eine Antwort