Die Flexus AG ist Ihr kompetentes Beratungs- und Entwicklungshaus für die prozessorientierte Implementierung von SAP®-Logistiklösungen.

Als zertifizierter SAP®-Partner verfügen wir über ein langjährig aufgebautes Expertenwissen im Bereich der Intralogistik. Die Flexus Lösungen für die SAP®-Intralogistik bestehen aus dem FLX-Yard Management, dem FLX-Transport-/Staplerleitsystem, dem umfassenden Portfolio für die mobile Datenerfassung bis hin zur 3D-Visualisierung der Logistik.

Die Würzburger Flexus AG präsentiert erstmalig ihr erweitertes Produktportfolio zur Optimierung der Intralogistik. Add-On Lösungen aus der Cloud für SAP EWM im Bereich Mobile Apps, Routenzug, Fahrerlose Transportsysteme und Ressourcenmanagement, die per Klick aus der SAP Cloud geladen werden können.

Zur Nutzung dieser Cloudlösungen reicht das bereits bestehende EWM System von SAP aus. Mobile EWM Apps werden funktional, technologisch und in der Usability verbessert und erweitert. Zusatzfunktionen für mobile Apps, wie die Unterschriftenfunktion oder Fotoerfassung erweitern das SAP EWM-Framework. Technologisch ist mit den Flexus EWM Apps, neben Nutzung von ITSMobile die einfache Erweiterung auf SAP Fiori möglich. Hier kommt eine bessere Nutzung moderner Handheld-Betriebssysteme, wie beispielsweise Android, zum Einsatz.

Die Oberflächen und die einfache Bedienbarkeit der Endgeräte erfahren hierbei besondere Beachtung. Die Flexus Cloud-Optimierungen erweitern das klassische Ressourcenmanagement aus SAP EWM und führen somit zu einer verbesserten Ressourcennutzung innerhalb des EWM-Lagers. Das Ressourcenmanagement aus SAP EWM wird hinsichtlich einer volldynamischen Optimierung unter Einsatz von KI-Logiken ergänzt. Diese kann sowohl für Stapler, Routenzüge, mobile Arbeiter und Fahrerlose Transportsysteme verwendet werden. Als Grundlage kommt hierbei das von SAP zertifizierte Flexus Transportleitsystem zum Einsatz.

Für die effiziente Nutzung der Flurförderzeuge inklusive Live-Tracking werden SAP Fiori Dashboards verwendet. Unterschiedliche Integrationsszenarien, wie die Nutzung über die SAP Cloud oder als On-Premise-Lösung, sind dabei in Kombination mit SAP EWM möglich. Bereits heute sind die Add-Ons, neben SAP ERP auch für SAP S/4 HANA zukunftsfähig ausgerichtet.

Mehr Informationen unter: www.flexus.de

Halle 8 / Stand A37 

Hinterlassen Sie eine Antwort