Datalogic ist ein weltweit führender Anbieter für automatische Erfassung von Daten und industrielle Automation. Das Unternehmen ist spezialisert auf die Entwicklung und Produktion von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, RFID-, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen.

Lösungen von Datalogic helfen dabei, die Effizient und Qualität von Prozessen in den Branchen Handel, Produktion, Transport & Logistik und Gesundheitswesen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern. Weltweit führende Unternehmen in den vier Referenzbranchen verwenden Datalogic-Produkte aufgrund der Kundenorientierung und der Qualität der Produkte, die seit 45 Jahren vom Unternehmen angeboten werden. Heute beschäftigt Datalogic mit Sitz in Bologna (Italien) rund 2.700 Mitarbeiter weltweit, verteilt auf 30 Länder, mit Produktions- und Reparaturstandorten in den USA, Brasilien, Italien, der Slowakei, Ungarn und Vietnam. Im Jahr 2016 erzielte Datalogic einen Umsatz von 576,5 Millionen Euro und investierte mehr als 50 Millionen Euro in Forschung & Entwicklung. Das Unternehmen hält mehr als 1.200 Patente weltweit. Datalogic S.p.A. ist seit 2011 im STAR-Segment der italienischen Börse als DAL.MI gelistet.

Datalogic, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Datenerfassung und Prozessautomatisierung, präsentiert auf der LogiMAT vom 13. bis zum 15. März 2018 in Halle 3 am Stand 3D50 neue Produkte und umfassende Lösungen für Anwendungen im Logistikbereich.

Die Produkte und Lösungen von Datalogic unterstützen alle Prozesse in der Supply Chain. Vom Wareneingang bis zum Warenausgang über die Sortierung und Einlagerung bis hin zur internen Logistikbewegung. An einem Förderband werden die Anwendungen während der LogiMAT praxisnah präsentiert. Zu den Produkthighlights, die Datalogic auf der Messe vorstellt, gehört der Laser Sentinel. Er ist die neue innovative Lösung von Datalogic für sichere Bereichsüberwachung. Daher ist er ideal für vielfältige Anwendungen in der Automation und Intralogistik geeignet, wie zum Beispiel zur Absicherung von Gefahrenbereichen und für Fahrerlose Transportsysteme. Der Rhino II ist der neue robuste und zuverlässige Fahrzeug-Computer. Er eignet sich für Stapleranwendungen und Anwendungen in Fahrzeugen, die einen robusten Computer benötigen oder auch für stationäre Anwendungen in der Fabrikhalle, bei denen ein robustes und versiegeltes Gerät nach IP65/UP67 erforderlich ist.

Die bekannten Handscanner der PowerScan-Familie wurde von Datalogic weiter ausgebaut. Die neue 9100er Serie basiert auf innovativer Linear-Imager-Technologie und ist damit die leistungsstarke Alternative zu Laserscannern, mit der Datenerfassungsprozesse noch anwenderfreundlicher und gleichzeitig effizienter gestaltet werden können. Die Mini-Scan-Engine erzeugt eine klare grüne Scanzeile, die für das menschliche Auge angenehmer ist als der rote Laserstrahl und gleichzeitig hervorragende Leseergebnisse liefert.

Der kompakte Laserscanner DS5100 erfüllt alle Anforderungen für Produktionsanlagen. Er ist mit dem X-PRESS Interface einfach einzurichten und unempfindlich gegen Fremdlicht. Die Modelle für Tiefkühlanwendungen mit einem integriertem Heizsystem und beschlagfreiem Strahlaustrittsfenster sind von -35°C bis 50°C einsetzbar. Der neue mobile Computer Skorpio X4 ist ein zuverlässiger und robuster Begleiter für die typischen Lageranwendungen in Transport & Logistik, Fertigung und Einzelhandel. Er verfügt über eine völlig neue Architektur, die enorme Geschwindigkeitsverbesserungen mit Windows Embedded Compact (WEC7) und gleichzeitig einen einfachen Migrationspfad zu Android unterstützt.

 

Datalogic S.r.L. Niederlassung Central Europe

Halle 3 / Stand A41 

Mehr Informationen unter: www.datalogic.com

Hinterlassen Sie eine Antwort