Die Firma Allgäu Batterie hat sich spezialisiert auf Antriebsbatterien für Flurförderzeuge, Batterieladegeräte, USV-Anlagen sowie Speichersysteme für regenerative Energie und ist langjähriger Partner zahlreicher Industrieunternehmen.

Die klassische Blei-Säure-Batterie existiert schon seit über hundert Jahren. Auch wenn die Entwicklung dieser Technologie schon sehr nahe am Maximum liegt, haben wir doch eine Möglichkeit zur Verbesserung der Zelltechnologie gefunden, sodass eine höhere Nennkapazität erreicht wird. Technisch umgesetzt wird dies durch höhere Platten und eine damit verbundene Steigerung der positiven Masse in der Zelle, vor allem im Vergleich zu niedrigeren EPzS-Zellen.

Die höhere Nennkapazität ermöglicht längere Fahrzeiten der Flurförderzeuge, ohne dass kostenintensive Anpassungen an Fahrzeugen, Ladestationen oder Prozessen vorgenommen werden müssen. Weitere Entwicklungen gibt es im Bereich neuer Batterietechnologien. So wurden bereits verschiedenste Lithium-Ionen-Batteriesysteme entwickelt und produziert. Sie überzeugen vor allem durch eine hohe Leistungsfähigkeit bei vergleichsweise geringem Gewicht und der Möglichkeit, Zwischenladungen durchzuführen. Allgäu Batterie testet diese neuen Technologien fortlaufend und es sind auch schon zahlreiche Batteriesysteme für verschiedenste Anwendungen erfolgreich im Einsatz.

Auch die Ladetechnik für Lithium-Ionen-Batterien kann von Allgäu Batterie geliefert werden. Besonders bei FTS (fahrerlosen Transportsystemen) oder autonomen Robotern ist das Laden über Bodenkontakte sinnvoll. Mit Sicherheit finden wir für jede Anwendung eine passende, individuelle Lösung.

Die aktuellen Produktentwicklungen folgen konsequent den Markttrends und so wurden bereits sehr erfolgreich Systeme zum Batteriemanagement in Ladestationen verwirklicht. Durch das Baukastenprinzip lassen sich alle möglichen Szenarien realisieren, beispielsweise das Laden verschiedener Batterien an einem Ladegerät oder die Visualisierung der Batteriezustände über einen Monitor. Unsere innovative Ladetechnik zeichnet sich durch einen erheblich geringeren und somit kostengünstigen Installationsaufwand sowie eine sehr hohe Systemsicherheit aus.

In diesem Zusammenhang kann auch die Möglichkeit der Schnellladung umgesetzt werden. Durch höhere Ströme werden die Batterien in kürzerer Zeit vollgeladen, wodurch eine Wechselbatterie überflüssig wird. Dadurch verringern sich der intralogistische Aufwand und die damit verbundenen Kosten deutlich.
Mit überzeugenden und qualitativ hochwertigen Produkten, einem ausgezeichneten technischen Service, maximaler Flexibilität und großem persönlichen Einsatz bedienen wir namenhafte Firmen verschiedener Industriesparten, sowie Hersteller von Elektrogabelstapler und Energieversorgungsunternehmen.

 

Allgäu Batterie GmbH & Co. KG

Halle 10 / Stand C17

Mehr Informationen unter: www.allgaeubatterie.de

Hinterlassen Sie eine Antwort