ads-tec Industrial IT GmbH

Seit über 35 Jahren bietet ADS-TEC im Bereich Industrial IT bewährte und langzeitverfügbare IT-Lösungen wie Terminals, Panel PCs, Tablet PCs, Bediensoftware, eine eigene IoT-Service-Plattform mit Firewalls und Router sowie individuelle Custom Products.

VMT9000 Serie: Die größenoptimierten und leistungsstarken Logistik-Terminals der neuen Generation sind mit vielen innovativen Features ausgestattet. Über einen installierten IoT Client kann jetzt auch direkt mit der ADS-TEC Cloud-Plattform Big-LinX kommuniziert werden. Die neue VMT9000 Serie steht mit ihrem hochwertigen Design und Qualität ganz in der Tradition der preisgekrönten ADS-TEC Bediengeräte. Die Terminals sind in den Formaten 4:3 und erstmalig auch im Widescreen-Format erhältlich, mit aktuellsten Windows® 10 IoT Enterprise LTSB, Linux und IGEL Betriebssystemen ausgestattet und werden in den Größen 10,4, 12,1 und 15 Zoll angeboten. Noch mehr Leistung bietet die aktuellste Intel Atom® Quad Core (Apollo Lake) Prozessortechnologie.

Sie sind gemäß IP66 rundum staubdicht sowie gegen starkes Strahlwasser geschützt, für Temperaturen von -30°C bis 60°C im Innen- und Außenbereich geeignet, mit schlagfesten Scheiben nach Schutzart IK08 sowie mit kratz- und abriebfesten Oberflächen versehen. Mit ihrem stabilen Aluminium-Druckgussgehäuse sind sie flexibel auf Fahrzeugen einsatzfähig und durch ihre extrem kompakte Bauweise optimal auch bei beengten Platzverhältnissen. Der Serviceschacht ist gut zugänglich und ermöglicht eine einfache Montage.
Sunlight Readable Displays gehören zum Standard. Der Kunde wählt zwischen einem resistiven Industrie-Touchscreen oder einem PCAP Multi-Touch Display (auch hier ist ein Betrieb mit Handschuhen einstellbar). Ein Helligkeitssensor regelt die Anzeigenbeleuchtung. Zur Fahrererkennung ist ein Annäherungssensor integriert, der automatisch das Display bei Verlassen abdunkelt und den Energieverbrauch optimiert.

Die USV-Funktion gewährleistet unterbrechungsfreies Arbeiten für 10-15 Minuten. Für den Anschluss an unterschiedliche Fahrzeuge wurde ein Weitbereichsnetzteil für 12-48 V Bordnetze integriert. Eine stabile WLAN-Verbindung kann jederzeit über eine externe WLAN-Antenne erreicht werden (wahlweise auch über WWAN und GPS). Die RFID-Benutzererkennung sichert den Zugriff auf Daten. Über einen optional installierten IoT-Client können jetzt auch Daten direkt in die ADS-TEC Cloud-Plattform Big-LinX geladen werden. Damit steht ein umfangreicher Lösungsbaukasten für Data Monitoring, Device Management und Remote Maintenance zur Verfügung. Ein integrierter Fernzugriff (X-Remote Global) ermöglicht den Aufbau einer sicheren und schnellen Verbindung zu den Geräten. In Summe entspricht die neue VMT9000 Serie ganz dem neuen Zeitalter der Industrie 4.0.

Mehr Informationen unter: www.ads-tec.de

Halle 8 / Stand A22 

Firmenverzeichnis: Firmensuche

 

Hinterlassen Sie eine Antwort